Herzlich Willkommen /Vítáme Vás/ bei der Vogtländischen Arbeitsgemeinschaft Mykologie e.V.

Unser Verein hat das Bestreben, die theoretische und praktische Mykologie im Naturraum Vogtland, zu dem vor allem sächsische, aber auch thüringische, tschechische und bayerische Regionen gehören, zu unterstützen und zu fördern.

Unser Verein tritt für die Belange des Naturschutzes ein und sieht sich zuständig für Fragen des Artenschutzes bei Pilzen.

Unser Verein stellt sich die Aufgabe, die Pilzflora im Naturraum Vogtland weiter wissenschaftlich zu erforschen, indem er Pilzfloristen, Pilzberatern und mykologisch interessierten Naturfreunden die Möglichkeit zum ständigen Forschungs-, Informations- und Erfahrungsaustausch bietet.

Unser Verein ist im Vogtland Ansprechpartner in mykologischen Fragen für staatliche Stellen, Institute, Schulen, Hochschulen, Vereine und für die Öffentlichkeit.

Aktuelle Termine

< August 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Neuigkeiten

Wie immer zur Zwotaer "Körbe" gestaltete auch in diesem Jahr unser Verein eine Pilzausstellung. Trotz des Regens, der in den letzten Wochen öfters gefallen war, gab es kaum Pilze.

14 fleißigen Sammlern gelang es trotzdem, allerdings mit großer Mühe, in den unterschiedlichsten Teilgebieten des Vogtlandes ausreichend Pilzfruchtkörper aufzustöbern.

+

Unsere neuen Vereinsmitglieder Jochen Michael und Karin Dubnitzki organisierten eine Exkursion im östlichen Vogtland, z.T. schon Erzgebirge, bei Rothenkirchen. Treffpunkt am 24.07.21 war der Platz vor der Kirche. Beim Warten auf die letzten Teilnehmer kam keine Langeweile auf, denn Klaus Lorenz klappte seinen Tisch auf und legte einige Pilzfunde zur Diskussion aus.

+

Pilzberater des Vogtlandes

Der Pilzberater ist ein Ansprechpartner in Ihrer Region, von dem Sie ihre gesammelten vermeintlichen Speisepilze begutachten, identifizieren und auf Giftigkeit hin untersuchen lassen können.

Die Pilzberater arbeiten ehrenamtlich, sodass die Beratung kostenlos für Sie ist.

Liste der Pilzberater

Kontakt